12 von 12 – Arbeitstage im Februar sind langweilig…

und nun packe ich noch ein paar Seifen ein. Nach einer 4-6 Wöchigen Reifezeit sind die ersten meiner Babys bereit eingepackt zu werden. Und ich liebe es, dafür schöne Etiketten zu gestalten.

Heute habe ich wieder diesen schlimmen „waaaas es sind schon wieder 4 Wochen um“ Moment… Hier ist wieder eine arbeitsreiche Phase mit viel Büro- und wenig Blogzeit … aber so jammere ich ja immer im Januar und Februar ;-)
Ausserdem haben wir einiges an Leben 1.0-Hobbies dazu bekommen. Ich hab mir ja nach meinem Burn-Out im Oktober vorgenommen etwas mehr für mich zu tun und das klappt auch echt gut, aber der Tag hat eben trotzdem nur 24 Stunden…

 

 

Der Morgen startete mit einem Smoothie. Die guten Vorsätze und so. Ich mag den auch wirklich gern. Vertrug früher keine Smoothies, aber seitdem ich eine halbe Avocado reingebe, habe ich keine Bauchweh mehr davon.

Der Morgen startete mit einem Smoothie. Die guten Vorsätze und so. Ich mag den auch wirklich gern. Vertrug früher keine Smoothies, aber seitdem ich eine halbe Avocado reingebe, habe ich keine Bauchweh mehr davon.

Der arme kleine Hund mit dem gebeutelten Blick musste noch eine kleine Runde mit Herrchen kuscheln, bevor er zur Arbeit ging. Also der Mann ;-)

Der arme kleine Hund mit dem gebeutelten Blick musste noch eine kleine Runde mit Herrchen kuscheln, bevor er zur Arbeit ging. Also der Mann ;-)

 

Gestern war übrigens meine Lieblingsfriseurin da, und ich hab nen neuen Look, deswegen muss ich heute nicht so viel Stylen :-)
Von meiner lieben Julia-Schwester hab ich gleich die passenden Fotos bekommen! Die muss ich euch unbedingt zeigen!!!
Living/ Interior- Die Wohntrends für Herbst Winter 2014/2015 Living/ Interior- Die Wohntrends für Herbst Winter 2014/2015 Living/ Interior- Die Wohntrends für Herbst Winter 2014/2015

Arbeit. Code und so... so ungefähr 9 Stunden, deswegen nur ein Bild vom Schreibtisch.

Arbeit. Code und so… so ungefähr 9 Stunden, deswegen nur ein Bild vom Schreibtisch.

Ein lecker Mittag. Ich mag Kumpir-Style. Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Salat, Coucous, Hummus ud Bohnen.

Ein leckeres Mittag. Ich mag Kumpir-Style. Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Salat, Coucous, Hummus und Bohnen.

Nach der Arbeit habe ich ich dann die Laufschuhe angezogen. Ja ihr habt richtig gelesen. Ich gehe nun schon die dritte Woche laufen. Wie eine kleine Dampflok, aber ich schaffe es. Mit den schicken pinken Schuhen kein Wunder oder? ;-)

Nach der Arbeit habe ich ich dann die Laufschuhe angezogen. Ja ihr habt richtig gelesen. Ich gehe nun schon die dritte Woche laufen. Wie eine kleine Dampflok, aber ich schaffe es. Mit den schicken pinken Schuhen kein Wunder oder? ;-)

Tschakka. Geschafft. Projekt mehr Bewegung läuft bei mir!

Tschakka. Geschafft. Projekt mehr Bewegung läuft bei mir!

Nach dem Duschen musste ich dann aber ne Runde auf´s Sofa ;-)

Nach dem Duschen musste ich dann aber ne Runde auf´s Sofa ;-)

Dann gab es einen kleinen Snack

Dann gab es einen kleinen Snack

Und dann habe ich heute endlich mein Paket zum Cremes rühren in Empfang genommen. Dafür braucht es nämlich verschiedene Kostbarkeiten, die dann zu einer tollen Hautcreme oder einem Shampoo zusammengerührt werden.

Und dann habe ich heute endlich mein Paket zum Cremes rühren in Empfang genommen. Dafür braucht es nämlich verschiedene Kostbarkeiten, die dann zu einer tollen Hautcreme oder einem Shampoo zusammengerührt werden.

Dieses Mal sind jedoch ein paar Gesichtscremes enttsanden und etwas Bodylotion.

Dieses Mal sind jedoch ein paar Gesichtscremes entstanden und etwas Bodylotion.

Dann habe ich einen großen Topf Suppe aufgesetzt für unser Abendessen.

Dann habe ich einen großen Topf Suppe aufgesetzt für unser Abendessen.

und nun packe ich noch ein paar Seifen ein. Nach einer 4-6 Wöchigen Reifezeit sind die ersten meiner Babys bereit eingepackt zu werden. Und ich liebe es, dafür schöne Etiketten zu gestalten.

und nun packe ich noch ein paar Seifen ein. Nach einer 4-6 Wöchigen Reifezeit sind meine Babys bereit eingepackt zu werden. Und ich liebe es, dafür schöne Etiketten zu gestalten.

Die zweite Sorte ist Heißverseift. Die muss nicht reifen und kann nach wenigen Tagen verpackt und benutzt werden :-)

Die zweite Sorte ist Heißverseift. Die muss nicht reifen und kann nach wenigen Tagen verpackt und benutzt werden :-)

Übrigens: Die anderen  12 von 12 – Teilnehmer gibt es wie immer bei Frau Kännchen:

Alles Liebe, eure

Folge mir bei BloglovinFolge mir bei Facebook Folge mir bei Feedly | Folge mir bei Instagram | Folge mir bei Twitter


Danny

Flensburgerin, Social-Media-Victim, 36 Jahre alt, mit Passion zum Gestalten und Dekorieren. Ich bin Wordpress-Coach und Web-Entwicklerin in meiner Firma Seiten-Wechsel | Werbewerkstatt . Seit 1998 bin ich im Internet zu Hause und habe von Anfang an Internetseiten gestaltet. Mein erstes Blog, damals noch ein "Livejournal" hatte ich schon Anno 1999... In meiner Freizeit kann ich nicht stillstehen und vertreibe meine Zeit mit Kochen, Dekorieren, Fotografieren und Bloggen :-)

Danny

5 Kommentare

  1. Antworten Februar 12, 2016

    Antje

    Liebe Danny,
    schicke Frisur und deine selbstgemachte Kosmetik und die Seifen sehen toll aus! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, die Voraussetzungen zum Verwöhnen sind ja jetzt gegeben.
    Liebe Grüße
    Antje

  2. Antworten Februar 12, 2016

    Schneiderherz

    Was für ein schöner 12/12 :)
    Dein Haarschnitt übertrifft glatt die Erwartungen, die Du am Sonntag geweckt hast. Klasse!
    Und Du hast meine absolute Bewunderung, dass Du läufst. Das ist ja so gar nicht meins und ich staune immer, welche Disziplin Läufer entwickeln. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß an der Sache.
    Das Creme rühren habe ich zu Hobbythek- Zeiten übrigens auch gemacht (und Haarspray und Waschpulver…da gab es noch Spinnrad in Flensburg)
    Seife sieden klingt mächtig spannend und bei „Sensibelchen“ werd ich zum Verpackungsopfer :)

    Hab es fein
    Ute

  3. Antworten Februar 13, 2016

    Pyrgus

    Dein neuer Haarschnitt passt perfekt zu dir!!!
    Und Hut ab vorm Durchhaltevermögen!
    Lieben Gruß
    Gabi

  4. Antworten Februar 13, 2016

    Katrin

    Wow, ein wirklich vollgepackter Tag! Ich laufe auch, seit 2 Wochen. Allerdings nur im Haus. Muss erstmal Kondition aufbauen, bevor mich jemand sieht! Deine Frisur ist toll, steht Dir absolut super!!!
    Happy Weekend!

  5. Antworten Februar 22, 2016

    Tina

    Hi Danny. Dein Tag scheint ja richtig gut gelaufen zu sein. Die Süßkartoffeln sehen toll aus – hast du die gewürzt? Ich wünsche dir viel Kraft für deine tägliche Arbeit und dieses tolle Blog – ich bin übrigens via Facebook drauf aufmerksam geworden. LG, Tina

Schreibe einen Kommentar