Hausgemachter Eierlikör mit Etikett zum Ausdrucken

eierlikoer-hausgemacht_mit_free_printable_etikett

  eierlikoer-hausgemacht_mit_free_printable_etikett

Ostern ohne Eierlikör ist möglich, aber sinnlos, oder wie heisst es so schön?

Meine Liebe zu Eierlikör habe ich jedoch erst vor ein paar Jahren entdeckt. Bei einem ehemaligen Chef wurde der beste Eierlikör hergestellt, den man kaufen kann.
Nur selbstgemacht schmeckt NOCH besser. Seitdem mache ich zu Ostern Eierlikör.
Mein Likör ist jedoch anders als die Rezepte, die man so im Netz findet.

Ich schlage meinen Eierlkör nämlich im Wasserbad cremig, Dadurch schmesckt er NOCH besser. Und ich habe weniger Bedenken wegen der Eier.

eierlikoer_hausgemacht_frische_eier

Zutaten:

  • 8 Eigelb
  • 200g Zucker
  • 100 ml Kondensmilch
  • 100 ml Sahne
  • 300 ml Prima Sprit (69,9 vol.)

 

Zubereitung:

 

1. Ein Wasserbad vorbereiten und die Eigelbe bereits in die dafür vorbereitete Schüssel geben. Sahne und Kondensmilch mischen und den Primatsprit abmessen und bereit stellen.

2. Die Eigelbe mit dem Puderzucker so lange auf hoher Stufe verrühren, bis die Masse deutlich an Volumen gewonnen hat und cremig ist.

3. Dann die Schüssel in das Wasserbad geben und weiterrühren. Ganz langsam in kleinen Schlucken die Sahne-Milch Mischung hinzugeben und immer weiter einrühren, bis die Masse andickt.

4. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und ebenso langsam den Primasprit untermixen

Der Eierlikör kann ruhig lieber am Anfang etwas zu dünn sein. Er dickt im Kühlschrank noch extrem nach. Dann bekommt man ihn kaum noch aus der Flasche. In einer gut ausgespülten Flasche hält sich der Likör einige Wochen im Kühlschrank. (Ergibt ca. 800ml). Bei uns hält er immer nur einen Tag ;-)

 eierlikoer_mit_printable

 Etikett für Eierlikör als PDF

Eierlikoer

 Alles Liebe, eure

Follow my blog with Bloglovin

 

 

 


Danny

Flensburgerin, Social-Media-Victim, 36 Jahre alt, mit Passion zum Gestalten und Dekorieren. Ich bin Wordpress-Coach und Web-Entwicklerin in meiner Firma Seiten-Wechsel | Werbewerkstatt . Seit 1998 bin ich im Internet zu Hause und habe von Anfang an Internetseiten gestaltet. Mein erstes Blog, damals noch ein "Livejournal" hatte ich schon Anno 1999... In meiner Freizeit kann ich nicht stillstehen und vertreibe meine Zeit mit Kochen, Dekorieren, Fotografieren und Bloggen :-)

Danny

22 Kommentare

  1. Antworten März 30, 2013

    travelontoast

    Hausgemachter Eierlikör mit Etikett zum Ausdrucken: http://t.co/gkuek7Ljdw via @cozy_and_cuddly

  2. Antworten März 30, 2013

    Heike Witzke

    Gute Idee! Hab‘ grad‘ mal überprüft, dass alle Zutaten im Haus sind! Werd‘ dann auch mal alles zusammenrühren für morgen! ;-)

  3. Antworten März 30, 2013

    Heike Witzke

    Heike Witzke liked this on Facebook.

  4. Antworten März 30, 2013

    hoetuspoetus

    Mhhhmmmmm…!!!
    Hatte schon bei Heike gelesen, dass du auch nen Likörchen gezaubert hast.
    Man könnte glatt drin baden in dem Zeug, gell?
    Deiner sieht schön schlonzig aus.
    Wunderschöne Ostern und Danke auch dir fürs Etikett!
    Katja

  5. Antworten März 30, 2013

    Birgit Reuter

    Birgit Reuter liked this on Facebook.

  6. Antworten März 30, 2013

    Julia Wöhlert

    Julia Wöhlert liked this on Facebook.

  7. Antworten März 30, 2013

    Sina Thordsen

    Danke für die schönen Etiketten! :-)

  8. Antworten März 30, 2013

    Astrid Rademacher

    Astrid Rademacher liked this on Facebook.

  9. AnnaMagdalena Falcone liked this on Facebook.

  10. Antworten März 30, 2013

    Simona Spagnolo

    Mal wieder sooo eine schöne Idee… werd ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke :) Wünsche Euch ein schönes Osterwochenende!

    • Antworten März 30, 2013

      Maria Strauß

      das Rezept hört sich gut an…werde die nächsten Tage auch den Eierlikör machen…
      ich wünsche noch schöne Osterfeiertage!
      Maria

  11. Antworten März 30, 2013

    Astrid Helbig Kaiser

    Astrid Helbig Kaiser liked this on Facebook.

  12. Antworten März 30, 2013

    Simona Spagnolo

    Simona Spagnolo liked this on Facebook.

  13. Antworten März 30, 2013

    Monika

    Hört sich (auch)sehr lecker an dein Eierlikör.
    Ja das mit Eiern ist immer so eine Sache!
    Ich hab ein Rezept gepostet , bei dem die Haltbarkei deutlich geringer ist, weil ich die Eigelbe nicht erhitze.
    Aber lecker sind sie halt alle, gell ? ;-)
    LG und frohe Ostern,
    Monika

  14. Antworten März 31, 2013

    Maria Strauß

    Maria Strauß liked this on Facebook.

  15. Antworten März 31, 2013

    Midsommarflicka

    Ui, lecker lecker lecker!

    Eine Freundin sagt immer:
    Eierlikör hilft. Für und gegen alles!
    (Und besonders gegen Männer! ;) )

  16. Antworten März 31, 2013

    Midsommarflicka

    Ui, lecker lecker lecker!

    Eine Freundin sagt immer:
    Eierlikör hilft. Für und gegen alles!
    (Und besonders bei Männern! ;) )

  17. Antworten April 2, 2013

    Curvyglam

    Curvyglam liked this on Facebook.

  18. Antworten April 3, 2013

    Elke

    Lecker!!! Bei uns gab’s dieses Jahr zu Ostern keinen Eierlikör, noch nicht mal gekauften. Hab aber auch noch nie welchen selbst gemacht, das hole ich in Kürze nach. Auch wenn Ostern schon vorbei ist ;))
    LG Elke

  19. Antworten April 7, 2013

    Christel

    Ah, schön! Das Rezept UND die Etiketten!
    Diesen Eierlikör werd ich mir merken, wenn wir nächsten Monat unsere eigenen Hühner haben werden und demnach superfrische Eier. Aber eine Frage hätte ich noch: WELCHEN Supersprit nimmst Du denn genau? Was kann man denn nehmen, das keinen oder den richtigen Eigengeschmack mitbringt? Ich bin im Likörchenansetzen sehr unbedarft ….
    Christel

    • Antworten April 7, 2013

      Danny

      Liebe Christel,
      Primasprit ist eine eigene Marke, es ist Ansatzalkohol der direkt für
      Liköre, besonders Eierlikör geeignet ist. Der Primasprit ist auch komplett geschmacksneutral.
      Freue mich dass dir das Rezept so gut gefällt.
      Liebe Grüße Danny

  20. Antworten August 31, 2013

    Sina Thordsen

    Sina Thordsen liked this on Facebook.

Schreibe einen Kommentar