12 von 12 – Januar 2017 – holpriger Start ins neue Jahr

by Danny
0 comment

Das sind wahrscheinlich die langweiligsten 12 von 12 seit Ewigkeiten. Ich bin nämlich Krank UND habe einen verstauchten Zeh, der mir gerade das Leben sehr vermiest. Das heisst der Tag bestand aus arbeiten, schlafen und essen. Meine Mama und meine Schwesterherzen haben sich um Luna gekümmert, denn ich passe noch nicht wieder in meine Schuhe :-(

 

Wir starteten den Tag mit einem leckeren Matcha-Latte und einem warmen Porridge

Erkältungstabletten gehörten heute zum Frühstück dazu

Im Büro war genug zu tun. Ich startete früh. Hab viel aufzuholen.

Dienstbesprechung mit Kaffee und Computer

Nachdem meine Mama mit Luna Gassi war hat sich die Lütte zu mir ins Büro gelegt. Ihr Fell wird immer dunkler. Komisch ;-)

Zum Mittag hatte ich Süßkartoffeln und Salat

Während der Regen an die Fensterscheiben klatschte, ging ich in mein kuscheliges Büro

Danach bin ich noch mal ein bisschen ins Bett gekrabbelt. Erkältung sei dank.

Zum Abendessen gab es Djuech-Reis von gestern. Mit Bild von gestern ;-)

Der Mann machte sich auf die Suche nach den Sternen. Oder dem Mond?

Er fuhr zum Geburtstag des Papas und ich krabbelte mit Tee und Schlafanzug aufs Sofa.

…und bewundere dabei die skurilen Schlafpositionen des Hundemädchens.

 

Ich krabbel nun zurück ins Bett und hoffe, dass ich am Wochenende wieder fit bin, da ist nämlich BlogUps auf der Nordstil in Hamburg

Und was hat es mit diesem 12. auf sich? Immer am 12. eines Monats sammelt Caro aka Frau Kännchen 12 Alltagsbilder aus dem Leben der Blogger und alle können mitmachen :-)

Alles Liebe, Eure

danny

Folge mir bei BloglovinFolge mir bei Facebook Folge mir bei Feedly | Folge mir bei Instagram | Folge mir bei Twitter |

Das könnte Dir auch gefallen:

Leave a Comment